Home / Ernährung / Kochrezepte / Couscous-Salat mit geschmorten Süßkartoffeln und Walnüssen

Filter:

Reflux
Diabetes
Bluthochdruck
Kalorienreduziert

Couscous-Salat mit geschmorten Süßkartoffeln und Walnüssen

Zutaten

1 Stk.
1 Stk.
50 g
30 g
1/2 Stk.
1/2 Bund
100 g
2 EL
-
1/2 Stk.
Prise



Süßkartoffel
Orange
Blattspinat
Walnüsse
Limette
Petersilie
Couscous
Honig
Olivenöl
Gemüsesuppenwürfel
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Süßkartoffel samt Schale in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Anschließend in einer Schüssel mit 2 EL Öl und 1 EL Honig vermengen.

2. Für den Couscous ca. 250 ml Wasser zum Kochen bringen. ½ Gemüsesuppenwürfel darin auflösen, Couscous einrühren und ca. 10-15 Minuten zugedeckt quellen lassen. Süßkartoffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen ca. 15 Minuten schmoren.

3. Petersilie sehr fein hacken oder mit einem Blitzhacker bzw. Pürierstab zerkleinern. Ca. ½ TL Limettenschale abreiben und Limette anschließend pressen. Petersilie mit ca. 3 EL Olivenöl, Limettensaft und -schale vermischen.

4. Walnüsse grob hacken und mit 1 EL Honig in einer Pfanne ca. 2-3 Minuten karamellisieren. Nüsse mit dem Couscous und den Süßkartoffelwürfeln mischen. Erneut 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Spinat kurz andünsten.

5. Orange filetieren: Mit einem scharfen Messer die Schale der Orange großzügig wegschneiden. Nun entlang der weißen Trennwände bis zur Mitte der Orange schneiden und so das Fruchtfleisch der einzelnen Orangenspalten von der Haut trennen. Orangenfilets und Spinat zum Salat geben und mit der Kräutermarinade verfeinern. Auf Tellern anrichten und lauwarm servieren. 

AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Richtlinien