Home / Ernährung / Kochrezepte / Gemüse-Kartoffel-Spieße mit Fetapaket

Filter:

Reflux
Diabetes
Bluthochdruck
Kalorienreduziert

Gemüse-Kartoffel-Spieße mit Fetapaket

Zutaten

1/2 Stk.
125 g
2 Stk.
1/2 Stk.
150 g
1/2 Bund
4 Stk.
-
-
-
Prise
Gelbe Paprika
Cherrytomaten
Kartoffeln
Rote Zwiebel
Feta
Petersilie
Holzspieße
Olivenöl
Essig
Zucker oder Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Ofen auf 180°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Leicht gesalzenes Wasser für die Kartoffeln zum Kochen bringen. Kartoffeln (nicht schälen) vierteln und sobald das Wasser kocht, diese für ca. 15 Minuten kochen. Zwiebel schälen und in grobe Spalten schneiden. Paprika halbieren, entkernen und ebenfalls in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Petersilie fein hacken.

2. Feta im Ganzen in eine Alufolie wickeln und mit 1 EL Olivenöl und der Hälfte der Petersilie bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Aus 2 EL Essig (am besten Balsamicoessig), 1 EL Zucker oder Honig, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer und mit der Hälfte der gehackten Petersilie eine Marinade herstellen. Cherrytomaten, Paprika, Zwiebel und Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit der Marinade übergießen. Alles gut mischen.

3. Holzspieße mit etwas Wasser befeuchten und abwechselnd Kartoffeln, Paprika, ganze Cherrytomaten und Zwiebel darauf aufspießen (pro Person sollten es zwei Spieße sein).

4. 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Spieße darin rundum etwa 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Nach etwa 5 Minuten Bratzeit die Spieße mit etwas Alufolie abdecken und kurz weiter braten.

5. Fetakäse mit Spießen auf Tellern anrichten und sofort genießen.

AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Richtlinien