Home / Ernährung / Kochrezepte / Kräuter-Risotto mit zartem Hüftsteak und Kirschtomaten

Filter:

Reflux
Diabetes
Bluthochdruck
Kalorienreduziert

Kräuter-Risotto mit zartem Hüftsteak und Kirschtomaten

Zutaten

20 g
1
250 g
20 g
10 g
10 g
1
160 g
200 g
5 g
-
-
-
-
-
-
Jungzwiebeln
Knoblauchzehe
Kirschtomaten
Gran Biraghi Hartkäse
Frische Petersilie
Frischer Basilikum
Zwiebel
Rinderhüftsteak
Risotto Reis
Franzls Braten- und Wildgewürz
Zucker
Rindersuppenwürfel
Butter
Olivenöl
Schwarzer Pfeffer
Salz

Zubereitung

Zwiebel vorbereiten
Zwiebel und Knoblauch schälen, idann klein würfeln

Risotto ansetzen
Einen mittleren Topf mit 1TL Öl mittelhoch erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Reis darin ca. 1-2Min. anbraten. Inzwischen im Wasserkocher 1L Wasser aufkochen und im Messbecher einen Rindersuppenwürfel im Wasser auflösen.

Risotto kochen
Reis und Zwiebeln mit Brühe ablöschen, bis alles gut bedeckt ist, dann unter regelmäßigem Rühren die Flüssigkeit fast verkochen lassen. Innerhalb von ca. 20Min. immer wieder diesen Schritt wiederholen, bis das Risotto cremig gargekocht, aber noch bissfest ist. Evtl. wird nicht die gesamte Brühe benötigt.

Tomaten rösten
Jungzwiebel in ca. 1cm große Röllchen schneiden. Kräuter von den Stielen abzupfen, 1/4 davon für die Garnitur aufheben, den Rest fein hacken. Eine mittlere Pfanne mit 1EL Olivenöl stark erhitzen und die Tomaten darin mit 1Prise Zucker, dem Knoblauch und den Jungzwiebeln 2-3Min. scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

Fleisch braten
Die selbe Pfanne erneut hoch erhitzen, wenn nötig, noch ein wenig Öl hineingeben. Das Fleisch gegen die Faser in ca. 1cm dünne Streifen schneiden und in der Pfanne mit 1EL der Gewürzmischung ca. 2-3Min. anbraten. Wer das Fleisch gut durch mag, brät es eine Minute länger. Dann aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Risotto fertigstellen
Den Käse ins Risotto reiben und mit den fein gehackten Kräutern und 1EL Butter verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch vorsichtig mit Tomaten-Gemüse vermengen und mit dem Risotto anrichten, dann mit den übrigen Kräutern garnieren.

AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Richtlinien