Home / Ernährung / Kochrezepte / Deftige Bratwurstpfanne mit Käferbohnen und Wintergemüse

Filter:

Reflux
Diabetes
Bluthochdruck
Kalorienreduziert

Deftige Bratwurstpfanne mit Käferbohnen und Wintergemüse

Zutaten

1
2
150 g
1 Dose
1
5 g
200 g
20 g
20 g
-
-
-
Rote Zwiebel
Karotten
Packung Lauch
Käferbohnen
Knollensellerie
Tante Mizzis Bratengewürz
Bratwürstel
Senf
Frischer Schnittlauch
Pflanzenöl
Schwarzer Pfeffer
Salz

Zubereitung

Gemüse vorbereiten
Sellerie und Karotte schälen, dann in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Lauchenden abschneiden, den Lauch längs halbieren, waschen und in schräge, 1-2 cm dicke Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

Wurzelgemüse anbraten
Eine große Pfanne mit 1 EL Öl hoch erhitzen. Sellerie und Karotten darin mit einer Prise Salz und 1 EL der Gewürzmischung ca. 3-4 Min. scharf anbraten. 100 ml Wasser dazugeben und ca. 4 Min. weiter verkochen lassen, dann das Gemüse aus der Pfanne nehmen und warm beiseitestellen. Die Pfanne auswischen und aufbewahren.

Würste vorbereiten
Inzwischen die Würste in schräge Stücke vierteln. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.

Würste und Lauch braten
Die Pfanne erneut mit 1 EL Öl mittelhoch erhitzen. Lauch zunächst ca. 2-3 Min. scharf anbraten. Dann Bratwürste dazugeben und weitere ca. 4-5 Min. goldbraun anbraten.

Bohnen dazugeben
Währenddessen die Bohnen abgießen und im Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Zwiebeln und Bohnen zu den Würsten geben und alles weitere ca. 2-3 Min. in der Pfanne schwenken.

Fertigstellen
Zum Schluss das Wurzelgemüse, Senf und Hälfte vom Schnittlauch unterheben und alles kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, gibt noch etwas mehr von der Gewürzmischung dazu. Beim Servieren den übrigen Schnittlauch darüber streuen.

AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Richtlinien