Home / Ernährung / Kochrezepte / Thunfisch-Linsen-Salat mit karamellisiertem Radicchio

Filter:

Reflux
Diabetes
Bluthochdruck
Kalorienreduziert

Thunfisch-Linsen-Salat mit karamellisiertem Radicchio

Zutaten

185
1
1
1
20 g
150 g
150 g
-
-
-
-
-
-
Thunfisch
Apfel
Unbehandelte Zitrone
Rote Zwiebel
Pinienkerne
Radicchio
Berglinsen
Balsamicoessig
Olivenöl
Gemüsesuppenwürfel
Zucker
Salz
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Linsen dünsten
Zwiebel schälen und fein würfeln. Einen mittelgroßen Topf mit 1 TL Öl erhitzen, Zwiebel andünsten. Linsen zugeben, ca. 1 Min. mitdünsten, anschließend mit ca. 500 ml Wasser und ½ Gemüsesuppenwürfel ablöschen. Aufkochen lassen und ca. 20-25 Min. bissfest garkochen, dann Linsen abgießen. Wer sehr großen Hunger hat, verwendet alle Linsen.

Apfel schneiden
Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und in ca. 5 mm breite Spalten schneiden.

Radicchio vorbereiten
Radicchio halbieren, vom Strunk befreien und in grobe Streifen schneiden.

Pinienkerne rösten
Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Vorsicht sie können schnell verbrennen. Pfanne aufbewahren. Die Zitrone auspressen.

Radicchio karamellisieren
Die große Pfanne mit 1 EL Zucker erneut erhitzen, bis er goldgelb und flüssig ist. Apfel und Radicchiostreifen zugeben und ca. 3 Minuten dünsten.

Salat zusammenstellen
Radicchio, Linsen und gedünstete Apfelscheiben mit dem Thunfisch vermengen. Aus jeweils 2 EL Balsamicoessig, Wasser und Zitronensaft mit 1 EL Olivenöl ein Dressing rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat damit verfeinern. Alles mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Richtlinien