Home / Ernährung / Kochrezepte / Ofen-Süßkartoffeln mit Kräuter-Dip und Mango-Salsa

Filter:

Reflux
Diabetes
Bluthochdruck
Kalorienreduziert

Ofen-Süßkartoffeln mit Kräuter-Dip und Mango-Salsa

Zutaten

2
1
1
250 g
20 g
250 g
1
1
-
-
-
-
Süßkartoffeln
Jungzwiebel
Mango
Cherrytomaten
Frische Petersilie
Joghurt (3,5% Fett)
Limette
Knoblauchzehe
Salz
Schwarzer Pfeffer
Olivenöl
Zucker

Zubereitung

Süßkartoffeln vorbereiten
Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffeln in fingerdicke Scheiben scheiden. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Schale der Limette abreiben. Alles zusammen mit 1-2 EL Öl auf einem mit Backpapier belegten Backblech vermischen und für den Moment zur Seite stellen.

Paprika vorbereiten
Die Paprika der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und mit etwas Öl einreiben und mit Salz würzen. Die Paprika nun mit den Süßkartoffeln auf das Blech geben und alles für ca. 25-30 Min. backen, bis die Süßkartoffeln goldbraun und gar sind. Dabei nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Joghurtdip mischen
Inzwischen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit dem Joghurt vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salsa vorbereiten
Die Tomaten in möglichst feine Würfel schneiden. Die Mango schälen und ebenfalls in möglichst feine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebel in feine Röllchen schneiden. Die Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken. Limette halbieren.

Salsa zubereiten
Die Tomaten mit der Mango, den Lauchzwiebeln und der Petersilie in einer Schüssel miteinander vermischen und mit 2-3 EL Limettensaft, einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Paprika pürieren
Schließlich die Paprika aus dem Ofen nehmen und mit Hilfe des Stabmixers fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die zwei Dips zusammen mit den Süßkartoffeln und der Mango-Salsa servieren.

AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Richtlinien