Home / Ernährung / Kochrezepte / Gegrillte Putenbrust mit Ofengemüse und Joghurt-Sauce

Filter:

Reflux
Diabetes
Bluthochdruck
Kalorienreduziert

Gegrillte Putenbrust mit Ofengemüse und Joghurt-Sauce

Zutaten

20 g
250 g
400 g
20 g
1
1
1
100 g
2
1
-
-
-
-
Frische Petersilie
Joghurt (3,5% Fett)
Putenbrust
Senf
Unbehandelte Zitrone
Knoblauchzehe
Pastinake
Karotten
Rote Rüben
Rote Zwiebel
Zucker
Olivenöl
Schwarzer Pfeffer
Salz

Zubereitung

Gemüse vorbereiten
Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Rote Rüben, Karotten und Pastinake schälen und in ca. 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Spalten schneiden.

Gemüse rösten
Das Gemüse nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder eine Auflaufform geben, mit 1 EL Olivenöl sowie etwas Salz vermengen und im Ofen für ca. 25-30 Min. garen. Nach ca. 15 Min. das Gemüse einmal wenden.

Joghurtsauce zubereiten
Inzwischen von der halben Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen, die andere Hälfte in Spalten schneiden. In einer Schüssel den Joghurt, 1-2 TL Zitronenschale sowie nach Geschmack Zitronensaft und Senf miteinander vermischen und mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Putenbrust vorbereiten
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Putenbrust trocken tupfen, in zwei gleich große Scheiben schneiden und zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie mit einem Nudelholz oder der Rückseite einer Pfanne fingerdick flach klopfen. Scheiben auf einem Teller mit 1 EL Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.

Fleisch braten
Eine Grillpfanne oder eine große Pfanne auf mittelhohe Stufe erhitzen. Das Fleisch in der Pfanne von beiden Seiten ca. 3-5 Min. goldbraun anbraten, bis es gar ist. Inzwischen die Petersilie grob hacken.

Gemüse fertigstellen
Zum Schluss die Petersilie unter das Gemüse heben. Dazu das Fleisch mit der Joghurtsauce und den Zitronenspalten servieren.

AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Richtlinien