Home / Ernährung / Kochrezepte / Gemüse-Linsen-Curry

Filter:

Reflux
Diabetes
Bluthochdruck
Kalorienreduziert

Gemüse-Linsen-Curry

Zutaten

125 g
1/2 Kopf
2 Stk.
60 g
1/2 Bund
2 TL
1/2 Becher
400-500 mL
1 TL
1EL
Prise
Rote Linsen
Karfiol
Karotten
Datteln
Koriander
Currypulver
Naturjoghurt
Wasser
Speisestärke/Mehl
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Blumenkohl vorsichtig waschen und in kleine Röschen teilen. Karotten waschen, schälen, längs halbieren und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Datteln in Scheiben schneiden.

2. Öl in einem breiten Topf erhitzen und Blumenkohlröschen sowie Karotten darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Linsen und Datteln hinzufügen und kurz mitdünsten. Die Hälfte des Currypulverss darüber stäuben, etwa 1 Minute anschwitzen und mit dem Wasser aufgießen. Das Ganze aufkochen lassen und zugedeckt etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Dazwischen hin und wieder umrühren.

3. In der Zwischenzeit Koriander waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. ¾ des Joghurts unter die Linsen rühren und kurz (!) aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Currypulvers abschmecken. Falls das Curry zu flüssig ist mit etwas Speisestärke sämig abbinden.

4. Blumenkohlcurry auf tiefen Tellern anrichten, mit Korianderblättern bestreuen und dem restlichen Joghurt als Beilage servieren.

AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Richtlinien